bis 1972 - Unsere Geschichte


Das erste Weihnachtswunschkonzert wurde 1970 abgehalten und ist auch nach 32 Jahren noch unsere größte musikalische Herausforderung.

Die heute noch aktiven Musiker Franz Sigl sen., Fritz Brotschneider, Eduard Tinkler jun., Alfred Langbauer und Alois Gritsch traten nach musikalischer Ausbildung in diesem Zeitraum dem Verein bei.

Bau Musikheim 1972

In den Jahren 1971 bis 1973 wurde das eigene Musikheim erbaut. Mit dieser Errichtung wurde der größte Wunsch des damaligen Kapell-meisters Josef Feldbacher-Wanner und den Musikern erfüllt, da man vorher 10 Jahre lang den Saal im Gasthaus Flucher (Ondruschka) als Probelokal benutzen durfte. Nach der Fertigstellung des Musikheimes wurde ab diesem Zeitpunkt dort stolz geprobt.

Nachdem sehr viele Jungmusiker unserem Verein beigetreten sind, beschloss der Vorstand des Musikvereines Tillmitsch neue Trachten anzuschaffen

Musikverein Tillmitsch mit neuer Tracht im Jahr 1972

1975 nahmen die ersten Jungmusiker am Jungmusikerseminar in Retzhof teil. 
In diesem Zeitraum wurden auch immer mehr Ausrückungen unternommen und es wurden Kapellen innerhalb sowie außerhalb unseres Bezirkes Leibnitz besucht.
Beim Konzertwertungsspiel 1975 und auch 1978 nahmen wir teil und konnten uns über Erfolge freuen.

 

Musikverein Tillmitsch
Obmann DI(FH) Christoph Dietrich
Gemeindestraße 1
8430 Tillmitsch
Tel.: +43 (0)664 8840 6046
Email: office@musikverein-tillmitsch.at